Spitzenmusik zum Nulltarif
Wertungsspiele im Kurhaus

Am Samstag, 27. und Sonntag, 28. April 2019 finden im Kurhaus Scheidegg die diesjährigen Wertungsspiele zum Bezirksmusikfest im ASM Bezirk 7 statt.

Bei Wertungsspielen lassen Blasorchester in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ihre musikalische Leistungsstärke von einer Fachjury bewerten. Das Ziel der Wertungsspiele ist es, das erreichte musikalische Leistungsniveau des Orchesters überprüfen zu lassen und von der Fachjury wertvolle Anregungen für die zukünftige Orchesterarbeit zu erhalten, um das Leistungsniveau zu verbessern.
Wichtig ist hierbei zu erwähnen, dass es sich bei Wertungsspielen nicht um einen Wettbewerb handelt, bei dem sich die Orchester miteinander messen. Denn es werden keine Platzierungen vergeben und die Orchester nicht miteinander verglichen, sondern jedes Orchester wird unabhängig von den anderen teilnehmenden Orchestern bewertet.

An den Wertungsspielen in Scheidegg nehmen 25 Musikvereine und Ensembles aus dem Landkreis Lindau, der Bodenseeregion, dem angrenzenden Oberschwaben und dem benachbarten Vorarlberg teil.

Der besondere Reiz für die MusikerInnen auf der Bühne und die Zuhörer ist die „offene Wertung“. Die Vorträge werden von den Juroren unmittelbar nach den Musikstücken bewertet und mittels Zifferntafeln angezeigt.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Für Interessierte bietet das Wertungsspiel die seltene Möglichkeit, auf hohem Niveau gespielte Blasmusik zum Nulltarif anhören zu können. Während die Wertungsspiele in den Bereichen „konzertant“ und „traditionell“ (Marsch, Polka, Walzer) am letzten April-Wochenende stattfinden, treten die teilnehmenden Musikkapellen zum Marschmusik-Wettbewerb am Samstag, 13. Juli an.

Hier finden Sie den Spielplan zum download

 

Routenplaner zum Veranstaltungsort der Wertungsspiele, dem Kurhaus Scheidegg




Wir auf FACEBOOK
Scroll Up